Zum Inhalt

Es geht los!

Alles gepackt, es ist jetzt halb 8 Uhr morgens und ich bin unterwegs- erst einmal nur mit dem Zug nach München. Hoffentlich hat sich die Lage dort wieder normalisert, nach den Schüssen gestern Abend. Wenn alles nach Plan verläuft, warten dort schon Dave und Ivan auf mich und wir fahren mit der Bahn noch weiter bis an den Tegernsee, bevor es dann  richtig losgehen kann.

Auf den Bildern seht ihr, womit ich diese Woche auskommen werde – klar Essen wird immer wieder nachgefüllt, aber eigentlich kommt man auch mit nicht so viel auch ganz gut aus. Der Rucksack gefüllt wiegt dieses Jahr nur 6 kg. Fühlt sich wirklich sehr leicht an – Warum haben wir eigentlich immer so viel Zeug dabei, wenn wir mit mit dem Auto in den Urlaub fahren? Es hat auch Vorteile, wenn man nur einen kleinen Rucksack hat und sonst nichts, worauf man Acht geben muss. Jetzt aber genug – es geht los und ich freu mich!  Transalp 2016 – wir kommen!

Meine Ausrüstung 2016

Und wenn das Wetter so bleiben würde wie jetzt wären wir nicht trauri. Aber der Wetterbericht sieht weiter eher suboptimal aus. Vermutlich können wir unsere Regenklamotten einfach gleich anbehalten. 

Morgens auf dem Weg zum Bahnhof

Published inBlog

Kommentare sind geschlossen.