Zum Inhalt

AeroBee Energiegel – Ein kleiner Test

Bisher hatten wir auf unseren Transalp immer nur Müsliriegel dabei, die gute alte Banane und nur selten Energiegels. Daher haben wir auf der gerade absolvierten Transalp 2018 ein kleines Experiment gemacht und ein für uns neues Energiegel ausprobiert, den AeroBee.

Zusammensetzung: Aus unserer Sicht der größte Vorteil des Gels. Während ein typischer Sportgel aus etwa ca. 25 mehr oder weniger natürlich vorkommenden Zutaten besteht, sieht das beim AeroBee deutlich übersichtlicher aus. Die Zutatenliste des Gels ist sehr kurz und besteht schlicht aus Honig und Meersalz! Hinzu kommt noch, dass die Zutaten aus Deutschland sind und damit nicht um die halbe Welt reisen müssen bevor sie in eurer Trikottasche landen!

Nährwerte: Der Hauptzweck eines Energieriegels ist ja erstmal Futter für die Muskeln zu liefern, hauptsächlich in Form von schnell verfügbaren Kohlenhydraten. AeroBee stellt hierbei pro Packung 75kcal zur Verfügung. Das ist erstmal nicht viel und mit einem Gel kommt man nicht allzu weit, also lieber ein paar mehr davon einpacken. Dennoch unterstützt er aber natürlich die Speicher bei Ausdaueranstrengungen.

Geschmack: Der Honig-Geschmack hat uns sehr gut gefallen, besser als die oft etwas künstlich und überzuckert schmeckenden Energieriegel die man sonst so kennt. Auch hatten wir das Gefühl, dass man sich langsamer satt isst an dem Geschmack als bei so manch anderem Riegel oder Gel.

Handling: Die Tüten sind leicht aufzureisen. Das zuckrige Gel klebt natürlich schnell an den Fingern wenn man nicht aufpasst, aber das liegt wohl in der Natur dieser Gels oder in der Ungeschicklichkeit der Tester.

Preis: Ein Gel kostet ca. 1,70-2 Euro.


Fazit: Wir hatten das Gel gerne bei der Transalp dabei und es war ein willkommener Snack, besonders wegen des Geschmacks der sich deutlich von anderen Gels unterscheidet. Darüber hinaus hat es uns auch sehr gut gefallen, anstelle von regulären Sport-Riegeln, deren Zutatenliste sich häufig wie das Sortiment eines Chemiekonzerns liest, einfach ein natürliches Produkt zu uns zu nehmen.

Falls euer Interesse geweckt ist, schaut mal vorbei auf den untenstehenden Seiten:

 Weitere Infos zu Aerobee unter:

https://www.aerobee.de/

https://www.facebook.com/AerobeeEnergyGel/

Published inBlog

Kommentare sind geschlossen.